Vereinsinterne Rundenwettkämpfe



Um unserer Jugend das Sammeln von Wettkampferfahrung zu ermöglichen, führen wir vereinsinterne Rundenwettkämpfe durch. Besonders für Anfänger ist es nicht leicht, an den Rundenwettkämpfen des Kreises und des Bezirks teilzunehmen und auf fremden Ständen zu schießen, aber auch Jugendliche, die bereits bei Rundenwettkämpfen mitmachen, profitieren von diesem zusätzlichen "Wettkampf-Training".
Die Mannschaften sind gemischt aus erwachsenen und jugendlichen Gewehr- und Pistolenschützen. So lernen die Jugendlichen auch andere Vereinsmitglieder besser kennen, wodurch es ihnen leichter fällt, auch zu den anderen Schießzeiten zum Training zu kommen. Die an den internen Rundenwettkämpfen teilnehmenden erwachsenen Schützen gehören zu den besten des Vereins und die Jugendlichen haben die Gelegenheit von diesen zu lernen.
Bei den Wettkämpfen treten jeweils zwei der Mannschaften gegeneinander an.